Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel

Ihre lange Blütezeit, die Zierlichkeit der Kronblätter und ihre asymmetrischen, meist eiförmigen Blätter charakterisiert die brasilianische Art Begonia semperflorens. Diese Begonien besitzen grünes bis rötliches Laub und umfassen Vertreter weißer bis roter Blütenfarbe. Ihre Blätter brechen schnell, weshalb sie auch den Namen Eis-Begonie tragen. Ihre Wuchshöhe beträgt maximal dreißig Zentimeter.
In den essbaren Blüten der Eisbegonien ist das Carotinoiden und Oxalsäure enthalten. Diese sorgen für den zitrusartigen Geschmack.

Eignet sich super für:

  • Als Kübelpflanze
  • Zur Gruppenbepflanzung
  • Als Zimmerpflanze
  • Auf Balkon oder Terrasse
  • Zum Verzehr

Blüte

Die Eis-Begonie verzaubert durch ihre zahlreichen weißen, rosafarbenen, roten Blüten, die die ganze Saison hindurch erscheinen.

Laub

Ihre eiförmigen Blätter sind grün-rot.

Wuchs

Begonia semperflorens wächst buschig, kompakt und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 30 cm und wird bis zu 30 - 40 cm breit.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist einjährig.

Standort

Sonnig bis Halbschattig; durchlässiges, nährstoffreiches Substrat.

Pflege

Tipp:

  • Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.
  • Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.