Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Viel

Das Zimmer-Alpenveilchen gehört nach wie vor zu den beliebtesten und dankbarsten Zimmerpflanzen. Der Star unter den Blumenfenster-Bewohnern sieht in jeder Farbe gut aus. Dabei darf man zwischen einem reinen Weiß, Rottönen von Pink über Rosa bis zu reinem Rot und einer aparten Lilafärbung wählen. Das freundliche Knollengewächs erfreut von September bis April mit seiner Blütenfülle und seinem hübschen Blattwerk. So bringt es Farbe in die triste Jahreszeit.

Eignet sich super für:

  • Als Zimmerpflanze

Blüte

Das Alpenveilchen (Cyclamen persicum 'Super Serie® Mammoth') bildet rosafarbene, rote oder weiße, duftende Blüten von September bis April.

Laub

Seine herzförmigen und gezähnten Blätter sind dunkelgrün.

Wuchs

Cyclamen persicum 'Super Serie® Mammoth' wächst aufrecht, dicht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 30 cm und wird bis zu 30 - 40 cm breit.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, lockeres, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig - Halbschattig
Ein windgeschützter Platz ist ratsam.

Saat

Aussaat in Schalen oder Saatkisten von September bis Oktober.

Pflege

Optimale Umgebungstemperatur: 15 bis 20°C
Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 12 bis 15°C

Wichtige Tipps

Aussaat in Schalen oder Saatkisten: Im Zeitraum von September bis Oktober.